zeitreise mittelalter schuelergruppe verkleidet kostuem projektwoche projekttage klassenfahrt schullandwoche

Mittelalter Projekttage auf der Burg Lockenhaus

 

Spielerisch die Vergangenheit kennenlernen! Die SchülerInnen reisen 800 Jahre zurück in die aufregende Welt des Mittelalters. Mittelalterliche Spiele und Gewänder sorgen für eine authentische Atmosphäre.

So läuft’s: Folgen Sie uns 800 Jahre zurück in die aufregende Zeit des Mittelalters. Ihre Schülerinnen und Schüler organisieren sich in Zünften und gründen Gewerbe – von der Färberin und dem Schiffer über die Gerberin, den Schmied, den Bader oder die Baderin bis zum Wappenmaler oder zur Wollschlägerin. Bei Ritterturnier und höfischem Tanz gelingt es, die Gunst der Prinzessin oder des Prinzen zu erwerben, als Hofnarr oder Gauklerin das Publikum zu begeistern.

Das Mittelalter wird mit Sagen, Märchen und Abenteuerspielen lebendig. Lagerfeuer und Fackelwanderung gehören ebenso zum  abwechslungsreichen Programm wie Natursensibilisierung und Hexenwissen, Kooperationsspiele und buntes Jahrmarkttreiben. Bei Kreativstationen kann jedes Kind einen eigenen Stoffbeutel bedrucken.

Das bringt’s: Die Kinder können diese geschichtliche Epoche spielerisch kennenlernen und bekommen einen guten Einblick, wie Menschen damals gelebt haben. Bei diesen Projekttagen gestalten sie spielerisch ganz neue Welten. Aktivität und Kreativität werden gefördert. Für die LehrerInnen bietet die Woche eine hervorragende Gelegenheit, (neue) Begabungen und Qualitäten Ihrer SchülerInnen zu entdecken. Das Gemeinschaftsgefühl in der Klasse wird gestärkt.

zeitreise mittelalter fallschirm projektwoche projekttage klassenfahrt schullandwoche anja blassnig
zeitreise mittelalter vier schueler verkleidet projektwoche projekttage klassenfahrt schullandwoche anja blassnig
zeitreise mittelalter schueler verkleidet projektwoche projekttage klassenfahrt schullandwoche anja blassnig

Ihre Vorteile:

Beispiel für ein 5-Tage-Programm

Alle Programme auch 3- und 4-tägig möglich

1. Tag

Vormittag:

Begrüßungstrunk, mit der der Zeitkapsel ins Mittelalter, Zimmerwappen basteln

Nachmittag:

Burgführung oder Burgbau, Rätselrallye

Abend:

Lagerfeuer, Steckerlbrot, Geschichten

2. Tag

Vormittag:

Natursensibilisierung: Auf den Spuren der Zwerge und Feen im Wald

Nachmittag:

Theaterworkshop

Abend:

Nachtgeländespiel: mystische Fackelwanderung oder Nachtgeländespiel

3. Tag

Vormittag:

Mittelalterliche Zünfte spielerisch erleben

Nachmittag:

Koordinations- und Kooperationsspiele

Abend:

Abend zur freien Gestaltung

4. Tag

Vormittag:

Kreativstationen: z.B. Filzen, Schmuck und Spiele basteln

Nachmittag:

Ritterturnier

Abend:

höfisches Fest und Rittermahl mit Ritterschlag und Urkunde

5. Tag

Vormittag:

Zeitkapsel zurück in die Gegenwart, Brief an mein mittelalterliches Selbst, Abschied nehmen

Unterkunft

Buchen Sie Ihre Unterkunft in einer der beiden Burgen:

Burg Lockenhaus  – 0043 2616 2394   – rezeption@ritterburg.at

Schloss Drosendorf

Wir weisen darauf hin, dass die Quartierbuchung (Nächte, Verpflegung) nicht Teil unserer Leistung sind.

Scroll to Top